Stand-Up Paddling mit den Jungen LandFrauen

Gestern war es endlich so weit: Das zweite Event der Jungen Landfrauen Nordfriesland schickte uns auf die Bretter, genauer gesagt auf die Stand-Up Paddelbretter in Friedrichstadt. Wir hatten zwei Stunden Paddelspaß durch die Grachten der Stadt gebucht – und bekommen. Den Muskelkater, den ich heute deutlich spüre in den Oberschenkeln, gab es gratis en top.

Es ging los: Zunächst bekamen wir eine kurze Einführung. Danach ging es dann schon auf die Bretter. Erst im knien, später stehend. Ich möchte behaupten, dass es einfacher ist, als es aussieht. Das Brett ist breit genug und liegt sehr stabil im Wasser.

Ich bin sehr angefixt von dem gestrigen Tag und überlege mir auch so ein Brett zuzulegen. Was meint ihr? Habt ihr Tipps, was ich beim Kauf beachten muss?

Eure Deichdeern

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.