Editorial | Der Meech-Monat

Liebe Leserinnen und Leser, Viele Menschen haben mit der Milch so ihre Probleme. Ich auch. Ein Logopädisches. Mein hanseatischer Tongschlach (plattdeutsch: Zungenschlag) lässt mich bis heute das Wort Milch als „Meech“ aussprechen. Ich muss mich stark konzentrieren, um das „L“ in der Mitte mitzusprechen. Für mich ist das ok. Ich leb mit diesem Sprachfehler –…

Continue Reading

to veert

Moin, wären wir jetzt bei den Royals würde folgende freudige Botschaft so lauten: „Der dritte Bürgermeister Bargums, Volker Nissen, und seine…