Wie ich meine alte Liebe >Plattdeutsch< in Paraguay wieder fand

Mit der plattdeutschen Sprache ist das wie mit der Ernährung...jeder hält seine Weise für die Richtige. Doch ist das wirklich so? Oftmals nehmen sich die Menschen ziemlich viel raus und "verbieten" anderen ein anderes Platt zu sprechen als das ihre. Glaubt ihr nicht? Ich erzähle euch jetzt, wie das bei mir war. Es ist 1991 … Continue reading Wie ich meine alte Liebe >Plattdeutsch< in Paraguay wieder fand

Ferien wie in Bullerbü

[WERBUNG] Sommerzeit ist Ferienzeit. Die Kita - und dementsprechend auch ich - haben drei Wochen frei. Neben all dem Renovierungsstress wollten wir es uns mal zwei Tage gut gehen lassen. Irgendwohin, wo es schön ist. Als alte Bauernbraut schaut man zunächst nach Bekanntem. Klar, dass der Urlaub auf dem Bauernhof dort nahe lag. Als zuverlässige Quelle für Ferien auf … Continue reading Ferien wie in Bullerbü

Selbstgepflückt

3 Wochen Urlaub. Das Wetter ist durchwachsen. Höchste Zeit sich etwas Sonne ins Haus zu holen. Kurzentschlossen fahre ich zum Sonnenblumenfeld im Nachbarort. Für schlappe 2,50 € sichere ich mir einen opulenten Tischschmuck für die nächsten Tage. Doch zurück zum Acker: Beim genaueren Betrachten des Schnittblumenfeldes sehe ich, dass das Vorgewende des Maisackers mit Sonnenblumen bestückt ist. Vorgewende … Continue reading Selbstgepflückt

Über den Tellerrand | Campen

Ich hasse campen. Wenn ich an Camping denke, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Menschen das cool finden. Kurzes Brainstorming, was für mich dagegen spricht: Gemeinschaftsduschen, Jägerzäune, nachts drölf Meter zum nächsten Waschhaus laufen und zwei Kröten auf dem Weg begegnen. Kröten. Schon allein bei dem Gedanken daran bekomm ich ein Herpesbläschenkribbeln … Continue reading Über den Tellerrand | Campen

Doppelnutzungswanne

Während auf dem Land eine Vielzahl an ausrangierten Badewannen als Tiertränken auf den saftigen Wiesen dient, ziert diese bepflanzte Wanne einen Hinterhof in Berlin-Neukölln. Mir gefallen beide Nutzungsmöglichkeiten.  A propos Wanne: Wusstet ihr, dass das Fassungsvermögen eines Kuhpansens dem einer Badewanne entspricht? #fingerhochwereswusste #cowsmopolitan #urbanjunglebloggers