Hochzeitshingucker | Satt ist gut, Saatgut ist besser

„Satt ist gut, Saatgut ist besser“, sagt mein Kumpel Arnd immer. Ok, der ist auch Saatgutproduzent. Sogar mit so großer Überzeugung, dass er den Spruch auf sein Einstecktuch gestickt bekommen hat und bei gegebenen Anlässen gern zückt. Auf Hochzeiten zum Beispiel – womit wir beim Thema wären. Cliffhanger?- Kann ich.

Aktuell stecken wir mitten im Hochzeitsmarathon. Bei einer durfte ich grad die Kirche mitgestalten, bei einer anderen wollte ich auch gern eine Kleinigkeit zum Fest beitragen. Ich habe mir überlegt, dass kleine Saatguttütchen schön wären. Die passen in jede Handtasche und man kann ein Jahr später vom Blütenmeer ein Foto an das Brautpaar schicken.

Material

Druckvorlage

Die Druckvorlage habe ich bei Canva.com gestaltet. Ein kostenloses Tool, das sich ideal für solche Dinge eignet. Hier könnt ihr euer Wunschbild kostenlos downloaden. Solltet ihr es verwenden, freu ich mich riesig über ein „Beweisbild“. 🙂

img_5689

Damit es nachher schön arragiert für die Gäste ist, empfehle ich euch eine Kinderschubkarre oder eine alte Zinkwanne mit Erde zu befüllen und die Tüten dort einzustecken.

Gastgeschenk für alle Sinne

Dieses Gastgeschenk spricht alle Sinne an: Die Bienen lassen sich den Nektar schmecken, das Summen der Hummeln klingt wie Musik in den Ohren, die Blüte duftet herrlich, die (hoffentlich) zugesandten Bilder zum ersten Hochzeitstag sind ein ganz besonderer Augenschmaus.

img_5696

Blumige Grüße

Eure Deichdeern

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.