Grünes Start-up: Junglandwirtin eröffnet Schafskäsemanufaktur

„Wenn ich mit dem Studium fertig bin, gehe ich erstmal ins Ausland oder zumindest in die Großstadt“, so der Tenor zahlreicher Uniabsolventen. Es gibt aber auch eine kleine, aber feine Bewegung, die gegen den Urbanisierungstrend anschwimmt. Lena Martensen gehört zu dieser „Spezies“. Die 30-jährige Jungunternehmerin aus Tettwang/Achtrup sieht ihre berufliche Zukunft in ihrer Heimat Nordfriesland … Continue reading Grünes Start-up: Junglandwirtin eröffnet Schafskäsemanufaktur

Tschüss, Kittelschürze!

Freitagnachmittag in Hövede im Kreis Dithmarschen. Bei der Fahrt durch die friedliche 70-Seelen-Gemeinde fällt ein weißes Banner ins Auge. „Feld und Flur“ steht in fetten Lettern geschrieben, und ein großzügiger Pfeil nach rechts weist den Weg. Hinter dem klangvollen Namen verbirgt sich der Hofladen von Ina Harbeck. Die 30-jährige Hauswirtschafterin hat den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und betreibt seit Anfang dieses Jahres ihr eigenes kleines Unternehmen.

Wahre EM-Helden: Meat? Love.

Wer EM sagt, muss auch Grillen sagen. Zu einer vernünftigen Europameisterschaft gehört natürlich das männliche Garen über dem offenen Feuer. Neben dem Traumpaar Wurst und Nacken gesellt sich ein Neuer (Obacht, Wortspiel!) bei uns auf das Rost: das Patty. Patty ist das Geile-Leute-Wort für ne Burger Frikadunse. Hab ich gegoogelt. Unsere Burger Buletten holen wir … Continue reading Wahre EM-Helden: Meat? Love.