DIY | Mein Paletten-Kräuterregal

Da wir gerade eine Ferienwohnung ausbauen, haben wir ein großzügiges Sammelsurium an leeren Europaletten angehäuft. Höchste Zeit also, dieses mal wieder etwas abzubauen. Aus diesem Grund habe ich mich – trotz braunen Daumens (ihr erinnert euch: Stichwort Hortensien-Hospiz) – für ein Kräuterregal entschieden.

Schritt Nummer 1: Der Einkauf

IMG_2743

Du brauchst:

  • eine EuroPalette
  • Unkraut-Vlies
  • Tafelfolie (Kosten ca. 16 €, Kreide meist dabei)
  • einen Handtacker
  • Blumenerde
  • Kinderschaufel (aus Sandkiste stibitzt)
  • verschiedene Kräuter aus dem Supermarkt

Ich habe alle Teile bei Obi gekauft. Aus dem einfachen Grund, weil ich dort vorher online schauen kann, ob sie die Sachen (vor allem die Folie) vorrätig haben und ich somit nicht umsonst fahren darf. Schließlich sind es bis zum Baumarkt 15 Kilometer pro Strecke. 🙂

Schritt Nummer 2: Vlies zurecht schneiden und fest tackern

Schritt Nummer 3: Erde einfüllen

IMG_2782

Schritt Nummer 4: Kräuter einpflanzen und mit Erde bedecken

Schritt Nummer 5: Folie zuschneiden und an den Ecken fest tackern

IMG_2805

Schritt 6: Beschriften

IMG_2808

Schritt 7: Fertig

IMG_2846

Viel Spaß beim Nachbauen. Wenn ihr noch mehr EuroPaletten verbauen möchtet, empfehle ich diese Anleitung von mir.

Eure Deichdeern.

9 Gedanken zu „DIY | Mein Paletten-Kräuterregal

  1. Mareike sagt:

    Hey Deichdeern! Super- Idee mit dem Kräuter Regal. Nur ein Verbesserungs-vorschlag… mit Kräutern vom Kräuter -SIMON aus Efkebüll hast du wesentlich bessere Chancen deinem brauem Daumen entgegen zu wirken.

  2. goldendotsblog sagt:

    Wooow wie cool ist das denn?
    Gefällt mir richtig gut! Bin momentan auch am pflanzen auf meinem Balkon, und das ist natürlich eine super Inspiration 🙂
    Wünsche dir einen guten Start in die Woche <3
    Laura

    • deichdeern sagt:

      Danke Laura! Sehr schön, dass es dir gefällt. Ich hab es nicht bis auf den letzten Zentimeter beschrieben. Wenn du Hilfe brauchst, sag Bescheid. Ich helfe gern mit Zentimeterangaben und Tipps. Liebe Grüße Julia

  3. dashuhn85 sagt:

    Vielleicht eine blöde frage, aber…: du bepflanzt quasi direkt das vlies? Ohne weitere abstützung? Ich hätte angst, dass es mit erde und pflanze und dann noch gießen zu schwer wird und reißt?!

Kommentar verfassen