Lieblingstier? Zapfhahn!

Du möchtest deine Milchbauern in der Region unterstützen? Manche von Ihnen haben sich eine sogenannte Milchtankstelle auf den Hof gestellt. Dort kannst du dir 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche deine frische Milch selber zapfen. Ein Liter kostet einen Euro.
Irgendwie fand ich es so mittel, dass es keine richtige Übersichtskarte mit ALLEN Tanken gab. Mmmhh, dann gab es zwei Möglichkeiten: Entweder es weiterhin einfach blöd finden oder einfach selber eine bauen. Mit Hilfe von meinen Freunden aus der Grafik-Abteilung vom Bauernblatt haben wir gemeinsam eine Karte erstellt. Diese findet ihr entweder heute im aktuellen Heft ODER unter dem Link.
Vielleicht ja ein schönes Ausflugsziel fürs Wochenende?

Die Bilder zeigen Ingwer Feddersen. Er ist Milchbauer in Wanderup und bietet neben seiner leckeren Milch auch fünf verschiedene Sorten Käse (aus seiner eigenen Milch) an. Ich empfehle euch den Bockshornklee-Käse.

Eure Deichdeern.

DIY | Windeltorte

DSC_0488

Dieses Material benötigst du zum Basteln einer Windeltorte:

  • Schere
  • Tesa
  • Geschenkpapier
  • Cellophan-Papier
  • Schleifenbander
  • Pappe
  • Windeln
  • Lotion, Cremes, Schnuller nach Belieben und Geldbörse

DSC_0489

Schritt 1: Schlage die Pappe mit Geschenkpapier ein. Hier drauf entsteht die Torte.

DSC_0491

Schritt 2: Rolle die einzelnen Windeln auf und verklebe sie. Dazu eignet sich entweder Tesa oder ein fester Faden.

DSC_0494

Schritt 3: Wenn du ganz viele Windeln gerollt hast, umwickle sie mit dem Schleifenband.

DSC_0500

Schritt 4: Baue nun das zweite Stockwerk der Torte.

DSC_0502

Schritt 5: Stelle das kleine auf das große Stockwerk.

DSC_0505
Schritt 6: Fertigstellung. Drapiere deine gekauften Utensilien in und um die Torte, schlage das ganze in Cellophan-Folie ein und fertig ist die Windeltorte. 🙂

Viel Spaß beim Nachbauen.

Deine Deichdeern.

Møgeltønder, Dänemark | Königlich und künstlerisch.

Sonntagnachmittag. In mir brodelt die Reiselust, aber zum Füttern und Melken müssen wir wieder auf dem Hof sein. Da bietet sich ein Kurztrip nach Møgeltønder geradezu perfekt an. Das 1.100 Seelen-Dorf liegt gute 5 Autominuten von der dänischen Grenze (Aventoft) entfernt und ist vor allem durch sein Schloss Schackenburg bekannt. Das Schloss ist im Besitz des dänischen Prinzen Joachim.

Als wir gemütlich die Hauptstraße „Slotsgaden“ hoch flanieren, stoßen wir auf einen Schatz nach dem anderen. Ein paar Impressionen habe ich in der „Butik Slotsgaden“ (Slotsgaden 14, http://www.slotsgaden.dk), einem Antikladen mit Café, für euch einfangen können. Hier kann man sich so richtig satt stöbern. Schaut selbst!

Drømme Hus, Weesby | Tante Emma Deluxe

Drømme hus

Das Drømme Hus in Weesby ist eine wahre Perle in unserer Region. Neben einer üppigen Frühstücks- und Kaffeetafel lädt das romantische Plätzchen an der dänischen Grenze zum Stöbern und Bummeln ein. Ein kleiner Tante Emma Laden, ein Friseur und die vielen Details im Shabby-Look geben dem Häuschen seinen besonderen Charme. Unterschiedliche Generationen treffen sich hier bei Torte und Lachsschnittchen.

Tipp: Am Wochenende vorher unbedingt reservieren.